Suchmaschinenoptimierung in Bern

Bern

Land: Schweiz
Kanton: Bern
Einwohner in Bern: ca. 134.591
Postleihzahl: 3000
Populäre Branchen in Bern:
Marketing Gastronomie
Marketing Kultur
Marketing Tourismus

Bern ist mit rund 144.000 Einwohnern im Jahr 2010 die fünftbevölkerungsreichste Stadt der Schweiz. In den 36 Gemeinden, die zur Agglomeration Bern gehören, lebten im Jahr 2014 406900 Menschen. Im Jahr 2000 schätzte man die Einwohnerzahl des Ballungsraumes auf 660000. Die Berner Alpen liegen 20km nördlich des Schweizerischen Mittellandes im Kanton Bern, etwas westlich des Zentrums der Schweiz, im Kanton Bern. Seit der letzten Eiszeit, in die Bern fiel, ist die Schweiz vollständig von einem schneebedeckten Land mit Gipfeln umgeben, die über 864 Meter hoch sind. Es gibt zwei Berge, die der Stadt Bern am nächsten liegen, Gurten und Bantiger, mit Gipfeln, die bis zu einer Höhe von 947 Metern steigen.

Content-Marketing Bern

Es ist erwähnenswert, dass es in Bern mehrere Kinos gibt. Die deutschsprachige Tradition in der Schweiz drückt sich in der überwiegenden Mehrheit der Filme aus, in denen neben dem deutschen und französischen Original auch Untertitel oder Interpretationen in weiteren Sprachen gezeigt werden. Das ist der Grund, warum viele Filme in der Deutschschweiz auf Deutsch sind, auch wenn sie Untertitel auf Französisch und Italienisch haben. Der Musikpreis des Kantons Bern ist eine jährlich stattfindende Musikveranstaltung in Bern, mit der herausragende Musiker geehrt werden, die mit ihrer Kunst und ihrem Musikstil die Berner Musikszene geprägt haben.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung für die Vermarktung Ihrer Firma in Bern

Kontakt

Online-Marketing in Bern

Insgesamt wurden im Jahr 2008 125037 vollzeitäquivalente Arbeitsplätze in der Abteilung für Arbeitsstatistik erfasst. Ende September betrug die Zahl der Arbeitsplätze im primären Sektor 203, davon 184 in der Landwirtschaft und 19 in der Forstwirtschaft bzw. Holzproduktion. Die Zahl der Arbeitsplätze im sekundären Sektor belief sich auf 15476, von denen 7650 oder 49,51 Personen in der Produktion arbeiteten, was 9% der Gesamtzahl ausmachte. Etwa 3,8% der Gesamtzahl entfallen auf den Bergbausektor. Er beschäftigt 6389 Personen, was 9% der Gesamtbeschäftigtenzahl im Baugewerbe ausmacht. Es wird geschätzt, dass die tertiäre Bildung zur Schaffung von zehntausenden von Arbeitsplätzen beigetragen hat. Im Vorjahr waren 11 396 oder 10 % der Gesamtbeschäftigtenzahl im Groß- oder Einzelhandel oder in der Reparatur von Kraftfahrzeugen beschäftigt. 2 293 oder 9,4 % der Beschäftigten arbeiten in der Bewegung und Lagerung von Waren; 5090 oder 4,37 % sind in einem Hotel oder Restaurant beschäftigt.

SEO-Agentur für Firmen in Bern

Es ist die Aufgabe von BERNMOBIL, den öffentlichen Verkehr für Bern und Solothurn über ein integratives, mit unterschiedlichen Fahrplänen betriebenes Busnetz, den Tarifverbund libero, bereitzustellen. Im Tarifverbund sind alle Verkehrsmittel des öffentlichen Verkehrs enthalten, wie z.B. alle Züge (einschließlich der S-Bahn für den Stadtverkehr), Straßenbahnen, Trolleybusse und Busse (sowohl Trolleybusse als auch Motorbusse). Die Fahrpreise richten sich nach der Anzahl der Zonenüberquerungen in einem bestimmten Zeitraum, unabhängig vom Verkehrsmittel und unabhängig von der Anzahl der Verbindungen. Es ist zu beachten, dass der gesamte zentrale Teil von Bern (ohne Bümpliz, Betlehem, Bottigen, Brünnen und Riedbach im Westen) in die Zone 100 fällt.

Online Marketing in der Nähe von Bern

  • Amtei Bucheggberg-Wasseramt
  • Amtei Solothurn-Lebern
  • Amtsbezirk Biel
  • Bärenplatz
  • Bärmatthof
  • Berner Alpen
  • Bifang
  • Brunnadern
  • Burgäschi
  • Emmentaler Alpen
  • Europaplatz
  • Freiburger Alpen
  • Haselhof
  • Hasleinsel
  • Industrie Neuhof
  • Köniz
  • Landsitz Baumgarten
  • Landsitz Bürenstock
  • name
  • Neufeld
  • Nydegghof
  • Place Robert-Walser / Robert-Walser-Platz
  • Rathausplatz
  • Rizenbach
  • Sumpf
  • Vechigen
  • Waisenhausplatz
  • Wittenberg
  • Wohlen bei Bern
  • Wydenhof